English

Hallo! Schön, dass Du da bist.
Schaue Dich gerne auf unserem Bijou Brigitte Blog um und lasse Dich inspirieren. Neben wunderschönen Schmuckstücken und trendigen Accessoires findest Du hier alles was Dein Fashionista-Herz höher schlagen lässt: DIY-Ideen, Trendberichte, Beauty, Model-Interviews und Einblicke hinter die Kulissen unserer Shootings und Veranstaltungen. Viel Spaß beim Lesen!


Aus der BB World blogged für euch Vanessa.

Um den Fuß gewickelt – selbstgemachte „Romantic Folk“-Sandalen

Du stehst total auf den verspielten Hippie-Style, liebst orientalische Ornamente, aufwendige Muster und Tasseln und Federn dürfen auch nicht fehlen? Dann wirst Du Dich sehr wahrscheinlich auch in unsere neue Kollektion „Romantic Folk“ vergucken.  Die Schmuckstücke aus diesem Style-Thema sehen so aus, als wären sie Mitbringsel aus der ganzen Welt: ein bisschen Ethno, ein wenig Tausendundeine Nacht, Bollywood und dazu noch Flamenco. Klingt aufregend und sieht auch so aus. Besonders Deine hübschen Füße kannst Du bei diesem Style betonen, denn Fußkettchen und Zehenringe sind ein absolutes Muss. Und natürlich haben wir auch noch eine andere großartige Idee für Dich! Deine ganz individuellen Sandalen sind das i-Tüpfelchen für Deinen „Romantic Folk“-Look. Wir zeigen Dir hier, wie’s geht:

Für dieses „DIY“ brauchst Du einfach nur ein paar schlichte Flip-Flops, ein dünnes Tuch mit buntem Folklore-Muster und eine Schere. Zuerst musst Du das Tuch einmal der Länge nach zerschneiden, sodass Du zwei Teile erhältst. Diese rollst Du nun jeweils mit der Schnittkante beginnend zu einer „Wurst“ zusammen. Damit verhinderst Du, dass die Stoffenden ausfransen. Beginne nun mit der Wickeltechnik an einem Schuh. Falte das Tuch einmal in der Mitte und ziehe es wie auf der Abbildung durch die Riemchen der Flip-Flops durch. Nun steckst Du die beiden Enden durch die entstandene Schlaufe. Zuletzt umwickle die beiden Riemen mit dem Tuch. Wiederhole das mit dem anderen Flip-Flop.

Eigentlich sind Deine „Romantic-Boho“-Sandalen jetzt fertig. Aber so richtig cool wirken sie natürlich erst mit der richtigen Wickeltechnik am Fuß. Hier gibt es mehrere Varianten. Am schönsten fanden wir diese hier: Kreuze die beiden Enden des Tuchs unter Deiner Verse, beginne mit dem Wickeln an der Vorderseite Deines Knöchels. Binde das Tuch je nach Länge ein oder zweimal um Dein Bein und verknote die Enden so, dass noch ein bisschen Stoff hippiemäßig beim Gehen mitschwingen kann. Cool, oder?

Doch die Blicke sollen natürlich nicht nur auf Deinen Füßen landen! Auch die Hände werden bei diesem Style reichlich geschmückt. Viele bunte Armbänder mit Perlen und Tasseln, antikgoldfarbene Midrings, Doppelringe und sogenannte Slave-Bracelets sind ein Must-have!

Das verwendete Tuch und viele weitere Schmuckstücke und Accessoires im „Romantic-Folk“-Style findest Du online und wie immer in all unseren Stores! Viel Spaß beim Nachmachen und Komplimente einhaschen!

Some Dutt Around – süße Alternative zum klassischen Dutt!

weiter

Party on! Unsere Lieblingsstücke für Dein Festival-Outfit

zurück