English

Hallo! Schön, dass Du da bist.
Schaue Dich gerne auf unserem Bijou Brigitte Blog um und lasse Dich inspirieren. Neben wunderschönen Schmuckstücken und trendigen Accessoires findest Du hier alles was Dein Fashionista-Herz höher schlagen lässt: DIY-Ideen, Trendberichte, Beauty, Model-Interviews und Einblicke hinter die Kulissen unserer Shootings und Veranstaltungen. Viel Spaß beim Lesen!


Aus der BB World blogged für euch Vanessa.

  • Berlin Fashion Week Calling!

    mehr...
  • Gewinnspiel: Blogger-Box für hippe Sommermomente

    mehr...
  • Insidertipps für eine Reise nach Mailand

    mehr...

Berlin Fashion Week Calling!

Vom 4. bis 7. Juli stand auch bei uns die Fashion Week in Berlin auf dem Programm. Doch bereits einen Tag vorher gab den BLOTY Award von HashMAG. Mehr als 1.000 Blogger konnten in acht Kategorien ihre Lieblingsteile wählen. Durch den Abend führte der angesagte Modeblogger Riccardo Simonetti. Bijou Brigitte kam in der Kategorie Minimalistic unter die Top 3! Unsere puren Lieblinge findest Du natürlich auch in unserem Online-Shop! Am Dienstag folgte das FashionBloggerCafé THE BEACH von styleranking im BeachMitte. Hier wartete ein variantenreiches Programm auf die zahlreichen Influencer, Blogger und YouTuber. Wir waren natürlich auch mit von der Partie. Der Klambt Verlag lud am 5. Juli zum Style Cocktail prominente Gäste in das trendige Soho House ein. Darunter auch Designer Michael Michalsky, der am 10. Juli seine Stylenite präsentierte. Die sympathische Anastasia Zampounidis erschien mit einem zauberhaften Blumenkranz von Bijou Brigitte im Haar, mit dem sie sich auf der HashMAG Blogger Lounge geschmückt hatte. Natürlich stand sie uns auch für ein Erinnerungsfoto zur Verfügung. Michael Michalsky schaute beim Style Cocktail vom Klambt Verlag vorbei. Apropos HashMAG: Bijou Brigitte war am 5. und 6. Juli mit einem inspirierenden Stand auf der Blogger Lounge in der Berliner Freiheit vertreten. Rund 500 Influencer besuchten das hippe Event und konnten an den Bijou Brigitte-Tischen individuelle Choker designen sowie sommerliche Klebetattoos testen. Zusätzlich haben wir ein tolles Gewinnspiel mit DERTOUR veranstaltet. Die Bloggerin, die das beste flatlay mit unserem Schmuck gestaltete, konnte einen tollen Städtetrip nach Hamburg mit zwei Übernachtungen im Hotel Reichshof Hamburg, Curio by Hilton ****/* gewinnen. Die süßen Blumenkränze von Bijou Brigitte gab es beim Stand des Magazins Mädchen. Wer wollte nicht schon einmal auf einem Einhorn reiten? Anastasia Zampounis wollte natürlich und strahlte. Am 6. Juli um 10.00 Uhr rief der Berliner Modesalon mit der Show der jungen Schweizer Newcomerin Vanessa Schindler presented by Elle und Mercedes Benz interessierte Gäste in das elegante Kronprinzenpalais. Die Designerin präsentierte ihre Summer/Spring 2018 Kollektion „Urethan-Pool | Chapter Two“. Zum Glück spielte das Wetter bei der Show von Vanessa Schindler mit, da der Catwalk unter freiem Himmel stattfand. Nach der tollen Kollektion ging’s schnell zum legendären Fashion Breakfast vom Bauer Verlag im China Club. Auch hier sorgten hochkarätige Gäste für gute Stimmung am relativ frühem Morgen. Am Nachmittag zog die Karawane zu weiteren hochwertigen Events, die es zur Fashion Week in der ganzen Stadt verstreut gibt, weiter. Ein fröhliches Quartett v. l.: Gianfranca Puddu (Managing Director SPRLC), Klara Ahlers (Geschäftsführerin Lavera), Sarah Hohnerkamp (PR Laverana) und Annegret Wittmaack (PR Bijou Brigitte) (Foto: Bauer, Fotograf: ActionPress/James Coldrey) und ein gutgelauntes Trio in der Photobox v. l.: Christin Haenschke (PR Bijou Brigitte), Kati Biesing (Bauer) und Sandra Hannich (PR Bijou Brigitte) Am nächsten Tag stand als Abschluss für das Bijou Brigitte-Team der Gala Fashion Brunch im Hotel Ellington auf der Agenda. Tagesaktuell schlichen sich in die Gespräche der Gäste aus der schönen Hansestadt Hamburg der G20-Gipfel und seine Auswirkungen mit ein. Fashion und Politik: ein wirklich spannender Cocktail am Morgen. Beim Gala-Event war es wieder gerappelt voll. (Foto: Gala, Fotograf: Axel Kirchhof) Nach dieser aufregenden Woche bedanken wir uns herzlich bei Berlin und allen Verlagen für die aufregende Fashion Week! Header Foto oben rechts: Gala, Fotograf: Axel Kirchhof

Vom 4. bis 7. Juli stand auch bei uns die Fashion Week in Berlin auf dem Programm. Doch bereits einen Tag vorher gab den BLOTY Award von HashMAG. Mehr als 1.000 Blogger konnten in acht Kategorien ihre Lieblingsteile wählen. Durch den Abend führte der angesagte Modeblogger Riccardo Simonetti. Bijou Brigitte kam in der Kategorie Minimalistic unter die Top 3! Unsere puren Lieblinge findest Du natürlich auch in unserem Online-Shop! Am Dienstag folgte das FashionBloggerCafé THE BEACH von styleranking im BeachMitte. Hier wartete ein variantenreiches Programm auf die zahlreichen Influencer, Blogger und YouTuber. Wir waren natürlich auch mit von der Partie. Der Klambt Verlag lud am 5. Juli zum Style Cocktail prominente Gäste in das trendige Soho House ein. Darunter auch Designer Michael Michalsky, der am 10. Juli seine Stylenite präsentierte. Die sympathische Anastasia Zampounidis erschien mit einem zauberhaften Blumenkranz von Bijou Brigitte im Haar, mit dem sie sich auf der HashMAG Blogger Lounge geschmückt hatte. Natürlich stand sie uns auch für ein Erinnerungsfoto zur Verfügung. Michael Michalsky schaute beim Style Cocktail vom Klambt Verlag vorbei. Apropos HashMAG: Bijou Brigitte war am 5. und 6. Juli mit einem inspirierenden Stand auf der Blogger Lounge in der Berliner Freiheit vertreten. Rund 500 Influencer besuchten das hippe Event und konnten an den Bijou Brigitte-Tischen individuelle Choker designen sowie sommerliche Klebetattoos testen. Zusätzlich haben wir ein tolles Gewinnspiel mit DERTOUR veranstaltet. Die Bloggerin, die das beste flatlay mit unserem Schmuck gestaltete, konnte einen tollen Städtetrip nach Hamburg mit zwei Übernachtungen im Hotel Reichshof Hamburg, Curio by Hilton ****/* gewinnen. Die süßen Blumenkränze von Bijou Brigitte gab es beim Stand des Magazins Mädchen. Wer wollte nicht schon einmal auf einem Einhorn reiten? Anastasia Zampounis wollte natürlich und strahlte. Am 6. Juli um 10.00 Uhr rief der Berliner Modesalon mit der Show der jungen Schweizer Newcomerin Vanessa Schindler presented by Elle und Mercedes Benz interessierte Gäste in das elegante Kronprinzenpalais. Die Designerin präsentierte ihre Summer/Spring 2018 Kollektion „Urethan-Pool | Chapter Two“. Zum Glück spielte das Wetter bei der Show von Vanessa Schindler mit, da der Catwalk unter freiem Himmel stattfand. Nach der tollen Kollektion ging’s schnell zum legendären Fashion Breakfast vom Bauer Verlag im China Club. Auch hier sorgten hochkarätige Gäste für gute Stimmung am relativ frühem Morgen. Am Nachmittag zog die Karawane zu weiteren hochwertigen Events, die es zur Fashion Week in der ganzen Stadt verstreut gibt, weiter. Ein fröhliches Quartett v. l.: Gianfranca Puddu (Managing Director SPRLC), Klara Ahlers (Geschäftsführerin Lavera), Sarah Hohnerkamp (PR Laverana) und Annegret Wittmaack (PR Bijou Brigitte) (Foto: Bauer, Fotograf: ActionPress/James Coldrey) und ein gutgelauntes Trio in der Photobox v. l.: Christin Haenschke (PR Bijou Brigitte), Kati Biesing (Bauer) und Sandra Hannich (PR Bijou Brigitte) Am nächsten Tag stand als Abschluss für das Bijou Brigitte-Team der Gala Fashion Brunch im Hotel Ellington auf der Agenda. Tagesaktuell schlichen sich in die Gespräche der Gäste aus der schönen Hansestadt Hamburg der G20-Gipfel und seine Auswirkungen mit ein. Fashion und Politik: ein wirklich spannender Cocktail am Morgen. Beim Gala-Event war es wieder gerappelt voll. (Foto: Gala, Fotograf: Axel Kirchhof) Nach dieser aufregenden Woche bedanken wir uns herzlich bei Berlin und allen Verlagen für die aufregende Fashion Week! Header Foto oben rechts: Gala, Fotograf: Axel Kirchhof

mehr...

Gewinnspiel: Blogger-Box für hippe Sommermomente

  Die Sonne scheint, die Wellen rauschen und das Eis schmilzt in der Hand: Der Sommer zeigt sich in seiner vollen Pracht! Dabei dürfen passender Schmuck und angesagte Accessoires auf keinen Fall fehlen, finden wir! Und so haben wir für unsere lieben Blogger die coolsten It-Pieces der Sommersaison zusammengestellt. Und für Dich springt dabei auch ein super Highlight heraus! Wir verlosen unter allen, die uns unter diesem Post ihren schönsten Sommermoment verraten, eine von drei exklusiven Blogger-Boxen! Was genau drin ist, fragst du Dich? Wir haben einige tolle Veröffentlichungen von stylischen Bloggern für Dich ausgewählt. Schau mal! Geschickt kombiniert: Lässig trägt die italienische Bloggerin Lostilediartemide die trendigen Schmuckstücke und die kleine Beach-Tasche bei sommerlichen Temperaturen! Genauso wie die französische Bloggerin Alisonfra bekommen wir einfach nicht genug von bunten Tasseln! Du auch nicht? Ein angesagter Strandlook ist mit passenden Accessoires und farbenfrohem Schmuck garantiert. Die deutsche Bloggerin Foxytrash zeigt uns, wie es geht! Einmal alles im Blick: Die französische Blogger La.petite.basque hat für Dich liebevoll den sommerlichen Blumenkranz, die hippen Tattoos, die Beach-Tasche, die coole Sonnenbrille sowie den bunten Schmuck drapiert. Perfekt in Szene gesetzt: Der Post der spanischen Bloggerin Hellounicorn._ hat uns sofort träumen lassen. Wenn das nicht nach Sommer aussieht! Wir drücken Dir die Daumen! Weitere sommerliche It-Pieces findest Du online oder in unseren Stores. Wir freuen uns auf Deinen Besuch! Teilnahmebedingungen        

  Die Sonne scheint, die Wellen rauschen und das Eis schmilzt in der Hand: Der Sommer zeigt sich in seiner vollen Pracht! Dabei dürfen passender Schmuck und angesagte Accessoires auf keinen Fall fehlen, finden wir! Und so haben wir für unsere lieben Blogger die coolsten It-Pieces der Sommersaison zusammengestellt. Und für Dich springt dabei auch ein super Highlight heraus! Wir verlosen unter allen, die uns unter diesem Post ihren schönsten Sommermoment verraten, eine von drei exklusiven Blogger-Boxen! Was genau drin ist, fragst du Dich? Wir haben einige tolle Veröffentlichungen von stylischen Bloggern für Dich ausgewählt. Schau mal! Geschickt kombiniert: Lässig trägt die italienische Bloggerin Lostilediartemide die trendigen Schmuckstücke und die kleine Beach-Tasche bei sommerlichen Temperaturen! Genauso wie die französische Bloggerin Alisonfra bekommen wir einfach nicht genug von bunten Tasseln! Du auch nicht? Ein angesagter Strandlook ist mit passenden Accessoires und farbenfrohem Schmuck garantiert. Die deutsche Bloggerin Foxytrash zeigt uns, wie es geht! Einmal alles im Blick: Die französische Blogger La.petite.basque hat für Dich liebevoll den sommerlichen Blumenkranz, die hippen Tattoos, die Beach-Tasche, die coole Sonnenbrille sowie den bunten Schmuck drapiert. Perfekt in Szene gesetzt: Der Post der spanischen Bloggerin Hellounicorn._ hat uns sofort träumen lassen. Wenn das nicht nach Sommer aussieht! Wir drücken Dir die Daumen! Weitere sommerliche It-Pieces findest Du online oder in unseren Stores. Wir freuen uns auf Deinen Besuch! Teilnahmebedingungen        

mehr...

Insidertipps für eine Reise nach Mailand

Wie alle treuen Leser wissen, waren wir vor ein paar Wochen unter anderem in Mailand unterwegs. 😉 Dort hatten wir neben dem Press Day zum Glück auch noch genug Zeit, um ein bisschen vom Dolce Vita mitzubekommen. Heute wollen wir euch daran teilhaben lassen! Vielleicht habt ihr ja einen Trip nach Milano geplant (wenn nicht, unbedingt machen!) – dann kann der eine oder andere Tipp ja ganz nützlich sein! Der perfekte Start in der Stadt der Mode beginnt nach dem Frühstück, wie könnte es anders sein, mit einer ausgiebigen Shopping-Tour! Am besten und geldbeutelschonendsten geht das rund um den Duomo, wo es zum Beispiel in der Corso Vittorio Emanuele II, Via Torino und Piazza dei Marcanti zahlreiche Läden gibt. Besonders schön anzusehen ist auch die Galleria Vittorio Emanuele II, eine glamouröse Einkaufsgalerie aus dem 19. Jahrhundert. Dort unbedingt den Stier im Marmor-Boden aufsuchen und sich mit dem Schuhabsatz (Achtung:) auf seinem Hoden drehen – das bringt Glück! Wer mehr Geld zur Verfügung hat oder einfach nur Designer-Luft per Window-Shopping schnuppern möchte, geht weiter durch die Via Monte Napoleone Richtung Quadrilatero della moda mit vielen kleinen Gassen und schaut zumindest den eleganten Mailänderinnen beim Einkaufen zu. Für eine Stärkung geht es danach ins Künstlerviertel Brera. Dort gibt es neben kleinen Boutiquen, Kunstgeschäften und Märkten auch viele Restaurants und Pizzerien. Im Anschluss unbedingt ein leckeres Eis bei Amorino bestellen (Via Fiori Chiari). Nach einem Bogen Richtung Osten zum Castello Sforzesco und einem Rundgang im dahinterliegendem Park Sempione geht es zurück zum Dom, um vom wunderschönen Dach aus die Abendstimmung und das wuselige Treiben auf der Piazza darunter zu genießen. Zum klassischen Aperitivo und anschließendem Abendessen empfehlen wir danach das Viertel rund um den Naviglio Grande. An diesem Kanal mit unzähligen Bars und Restaurants an beiden Ufern ist gerade im Sommer viel los und man kann bis spät in die Nacht flanieren (Mückenschutz nicht vergessen!) Wer am nächsten Tag noch was für die kulturelle Weiterbildung machen möchte, geht in den PAC (zeitgenössische Kunst) in der Via Palestro 14, den Palazzo Reale mit wechselnden Ausstellungen oder schaut sich Leonardo da Vincis Abendmahl in der Santa Maria delle Grazie an (unbedingt Karten vorbestellen). Falls wir euch jetzt überzeugen konnten, direkt ein Ticket nach Milano zu buchen, noch ein kleiner Tipp: nicht unbedingt im August anreisen, dann ist es in der Stadt zu warm und auch die schönen Mailänder sind alle ans Meer gefahren. Den perfekten Schmuck für eure Reise nach Mailand findet ihr natürlich online bei uns oder in unseren Stores. Schaut vorbei!

Wie alle treuen Leser wissen, waren wir vor ein paar Wochen unter anderem in Mailand unterwegs. 😉 Dort hatten wir neben dem Press Day zum Glück auch noch genug Zeit, um ein bisschen vom Dolce Vita mitzubekommen. Heute wollen wir euch daran teilhaben lassen! Vielleicht habt ihr ja einen Trip nach Milano geplant (wenn nicht, unbedingt machen!) – dann kann der eine oder andere Tipp ja ganz nützlich sein! Der perfekte Start in der Stadt der Mode beginnt nach dem Frühstück, wie könnte es anders sein, mit einer ausgiebigen Shopping-Tour! Am besten und geldbeutelschonendsten geht das rund um den Duomo, wo es zum Beispiel in der Corso Vittorio Emanuele II, Via Torino und Piazza dei Marcanti zahlreiche Läden gibt. Besonders schön anzusehen ist auch die Galleria Vittorio Emanuele II, eine glamouröse Einkaufsgalerie aus dem 19. Jahrhundert. Dort unbedingt den Stier im Marmor-Boden aufsuchen und sich mit dem Schuhabsatz (Achtung:) auf seinem Hoden drehen – das bringt Glück! Wer mehr Geld zur Verfügung hat oder einfach nur Designer-Luft per Window-Shopping schnuppern möchte, geht weiter durch die Via Monte Napoleone Richtung Quadrilatero della moda mit vielen kleinen Gassen und schaut zumindest den eleganten Mailänderinnen beim Einkaufen zu. Für eine Stärkung geht es danach ins Künstlerviertel Brera. Dort gibt es neben kleinen Boutiquen, Kunstgeschäften und Märkten auch viele Restaurants und Pizzerien. Im Anschluss unbedingt ein leckeres Eis bei Amorino bestellen (Via Fiori Chiari). Nach einem Bogen Richtung Osten zum Castello Sforzesco und einem Rundgang im dahinterliegendem Park Sempione geht es zurück zum Dom, um vom wunderschönen Dach aus die Abendstimmung und das wuselige Treiben auf der Piazza darunter zu genießen. Zum klassischen Aperitivo und anschließendem Abendessen empfehlen wir danach das Viertel rund um den Naviglio Grande. An diesem Kanal mit unzähligen Bars und Restaurants an beiden Ufern ist gerade im Sommer viel los und man kann bis spät in die Nacht flanieren (Mückenschutz nicht vergessen!) Wer am nächsten Tag noch was für die kulturelle Weiterbildung machen möchte, geht in den PAC (zeitgenössische Kunst) in der Via Palestro 14, den Palazzo Reale mit wechselnden Ausstellungen oder schaut sich Leonardo da Vincis Abendmahl in der Santa Maria delle Grazie an (unbedingt Karten vorbestellen). Falls wir euch jetzt überzeugen konnten, direkt ein Ticket nach Milano zu buchen, noch ein kleiner Tipp: nicht unbedingt im August anreisen, dann ist es in der Stadt zu warm und auch die schönen Mailänder sind alle ans Meer gefahren. Den perfekten Schmuck für eure Reise nach Mailand findet ihr natürlich online bei uns oder in unseren Stores. Schaut vorbei!

mehr...

Heißer Press Day in Milano

Puh, geschafft! Völlig erledigt, aber auch glücklich und erfüllt von den letzten Wochen, haben wir unseren Press Day-Marathon, der am 7. Juni in Hamburg begann, nach Veranstaltungen in Paris und Madrid am 21. Juni in Mailand beendet. Bei hochsommerlichen Temperaturen haben wir der italienischen Presse und zahlreichen Bloggerinnen in der Stadt der Mode unsere Herbst-/Winter-Kollektion 2017/2018 vorgestellt. Auch nach vielen Jahren ist es immer wieder skurril, warme Schals, Strickwaren und weihnachtlich glitzernden Schmuck zu präsentieren, während man selbst vor Hitze fast zerfließt und die Sonne vom Himmel knallt. Aber so ist es in der schönen Welt der Mode, man steht immer wieder mal Kopf, und das nicht nur, weil man sich schon wieder in ein sündhaft teures It-Piece verliebt hat. 😉 Wir sowieso, aber auch die Mailänder Besucher des Press Days waren von unserer neuen Kollektion begeistert! Bloggerinnen und Influencer wie Francesca und Melissa haben zahlreiche Fotos gemacht und standesgemäß direkt über ihre Plattformen verbreitet. Und nach der Veranstaltung gab es zur Abkühlung erstmal ein leckeres italiensiches Gelato. Hat ja irgendwie auch mit Winter zu tun. Uns bleibt nur eine kurze Verschnaufpause, um mit aufgeladenen Batterien die nächsten Projekte in Angriff zu nehmen, freuen uns aber schon riesig drauf (next Stop Barcelona, so viel sei gesagt ;))! Stay tuned und freu Dich schon bald über einige Geheimtipps und Impressionen aus dem schönen Italien!    

Puh, geschafft! Völlig erledigt, aber auch glücklich und erfüllt von den letzten Wochen, haben wir unseren Press Day-Marathon, der am 7. Juni in Hamburg begann, nach Veranstaltungen in Paris und Madrid am 21. Juni in Mailand beendet. Bei hochsommerlichen Temperaturen haben wir der italienischen Presse und zahlreichen Bloggerinnen in der Stadt der Mode unsere Herbst-/Winter-Kollektion 2017/2018 vorgestellt. Auch nach vielen Jahren ist es immer wieder skurril, warme Schals, Strickwaren und weihnachtlich glitzernden Schmuck zu präsentieren, während man selbst vor Hitze fast zerfließt und die Sonne vom Himmel knallt. Aber so ist es in der schönen Welt der Mode, man steht immer wieder mal Kopf, und das nicht nur, weil man sich schon wieder in ein sündhaft teures It-Piece verliebt hat. 😉 Wir sowieso, aber auch die Mailänder Besucher des Press Days waren von unserer neuen Kollektion begeistert! Bloggerinnen und Influencer wie Francesca und Melissa haben zahlreiche Fotos gemacht und standesgemäß direkt über ihre Plattformen verbreitet. Und nach der Veranstaltung gab es zur Abkühlung erstmal ein leckeres italiensiches Gelato. Hat ja irgendwie auch mit Winter zu tun. Uns bleibt nur eine kurze Verschnaufpause, um mit aufgeladenen Batterien die nächsten Projekte in Angriff zu nehmen, freuen uns aber schon riesig drauf (next Stop Barcelona, so viel sei gesagt ;))! Stay tuned und freu Dich schon bald über einige Geheimtipps und Impressionen aus dem schönen Italien!    

mehr...

DIY: Mosaik-Teelichter im Barcelona-Style

Wer schon einmal nach Barcelona gereist ist, kennt den wunderschönen und bunten Park Güell. Dieser Märchengarten von Antoni Gaudí gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der zweitgrößten Stadt Spaniens. Wir haben uns von dieser Hommage an die Natur inspirieren lassen und zeigen Dir, wie Du aus einem einfachen Glas einen echten Teelicht-Hingucker zauberst. Passend dazu haben wir für Dich tolle Schmuckstücke im Barcelona-Look zusammengestellt. Schau selbst! Du benötigst: Heißklebepistole Fugenmasse Mosaiksteine etwas Wasser ein Glas Löffel Und so geht’s: Erhitze Deine Heißklebepistole und klebe mit ihr die Mosaiksteine in Deinem Wunschmuster auf das Glas. Lass zwischen den Steinen kleine Abstände für die Fugenmasse. Dann rühre Letztere mit etwas Wasser an, sodass eine cremige Masse entsteht. Nun streiche die Mischung zwischen die Mosaiksteine. Aufgepasst! Auf den Steinen selbst sollte nur wenig Fugenmasse kleben bleiben, da diese ansonsten nach der Trocknung schwer zu entfernen ist. Nachdem Dein Kunstwerk über Nacht getrocknet ist, kannst Du die dünnen Fugenreste auf den Mosaiksteinen vorsichtig mit einem feuchten Tuch abwischen. Jetzt fehlt nur noch ein Teelicht und fertig ist dein Prachtexemplar im Barcelona-Style! Diese Ohrhänger sind perfekt für Deinen auffälligen Auftrifft in der schönsten Stadt Spaniens: Bunte Tasseln verzieren die Ornament-Ohrhänger und heben die feinen mintfarbenen Perlen super hervor! Darf es etwas opulenter sein? Dann wird Dir dieser kraftvolle Ring allemal gefallen! Tassel über Tassel! Je bunter und knalliger, desto besser! Du stehst eher auf zarte Pastelltöne? Dann werden diese beiden Schmuck-Eyecatcher perfekt mit Dir harmonieren. Und zu guter Letzt haben wir für Dich hippe Tassel-Ohrringe im Kleinformat ausgewählt! Weitere sommerliche Schmuckstücke und Accessoires findest du online oder in unseren Filialen. Für welche Farben wirst Du Dich entscheiden?

Wer schon einmal nach Barcelona gereist ist, kennt den wunderschönen und bunten Park Güell. Dieser Märchengarten von Antoni Gaudí gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der zweitgrößten Stadt Spaniens. Wir haben uns von dieser Hommage an die Natur inspirieren lassen und zeigen Dir, wie Du aus einem einfachen Glas einen echten Teelicht-Hingucker zauberst. Passend dazu haben wir für Dich tolle Schmuckstücke im Barcelona-Look zusammengestellt. Schau selbst! Du benötigst: Heißklebepistole Fugenmasse Mosaiksteine etwas Wasser ein Glas Löffel Und so geht’s: Erhitze Deine Heißklebepistole und klebe mit ihr die Mosaiksteine in Deinem Wunschmuster auf das Glas. Lass zwischen den Steinen kleine Abstände für die Fugenmasse. Dann rühre Letztere mit etwas Wasser an, sodass eine cremige Masse entsteht. Nun streiche die Mischung zwischen die Mosaiksteine. Aufgepasst! Auf den Steinen selbst sollte nur wenig Fugenmasse kleben bleiben, da diese ansonsten nach der Trocknung schwer zu entfernen ist. Nachdem Dein Kunstwerk über Nacht getrocknet ist, kannst Du die dünnen Fugenreste auf den Mosaiksteinen vorsichtig mit einem feuchten Tuch abwischen. Jetzt fehlt nur noch ein Teelicht und fertig ist dein Prachtexemplar im Barcelona-Style! Diese Ohrhänger sind perfekt für Deinen auffälligen Auftrifft in der schönsten Stadt Spaniens: Bunte Tasseln verzieren die Ornament-Ohrhänger und heben die feinen mintfarbenen Perlen super hervor! Darf es etwas opulenter sein? Dann wird Dir dieser kraftvolle Ring allemal gefallen! Tassel über Tassel! Je bunter und knalliger, desto besser! Du stehst eher auf zarte Pastelltöne? Dann werden diese beiden Schmuck-Eyecatcher perfekt mit Dir harmonieren. Und zu guter Letzt haben wir für Dich hippe Tassel-Ohrringe im Kleinformat ausgewählt! Weitere sommerliche Schmuckstücke und Accessoires findest du online oder in unseren Filialen. Für welche Farben wirst Du Dich entscheiden?

mehr...

Press Day in Madrid

Größer hätte der Kontrast nicht sein können: Bei heißen 40 Grad im Schatten stellten wir beim spanischen Press Day am 15. Juni 2017 die neue Herbst-/Winter-Kollektion vor. Da stöhnten die Spanier mehr als wir, die wir uns so über den endlich vorhandenen Sommer freuten! Trotz der heißen Temperaturen haben wir einen Besucherrekord gebrochen! Die Schmuckpräsentation in der gerade erst eröffneten, sehr großzügigen und modernen Event-Location Espacio Mood Serrano im noblen Madrider Stadtteil Salamanca zeichnete sich durch viel Liebe zum Detail aus. Die zahlreichen spanischen Journalisten, Blogger und Stylisten waren sowohl von der Kollektion, als auch von dem Ambiente begeistert. Let’s celebrate diversity! Unsere neue Kollektion zelebriert die Mode in ihrer ganzen facettenreichen Schönheit. Besonders gut kamen die Themengruppen Baroque Colours, Black Brocade, Victorian Velvet und Party Companions bei den iberischen Medienvertretern an. Herzlich Willkommen im neuen Espacio Mood Serrano! Die 400 m² bieten ausreichend Platz für unsere kreative Gestaltung. Besonders beliebt bei den Spaniern: Die Themengruppe Baroque Colours … … sowie Black Brocade … und Party Companions. Sind die Einhörner nicht zuckersüß? Die deutsche Bloggerin Farina Opoku von novalanalove im Großformat auf der Leinwand in unserem Videoclip. Bringt Grün in die Großstadt: der vertikale Garten im Espacio Mood. Schön war es wieder in Madrid – und auf die ersten Stücke aus der neuen Kollektion musst Du auch nicht mehr ganz so lange warten. Sie sind ab Anfang August in unseren Filialen und auch im Online-Shop erhältlich. ¡Adios und bis bald!      

Größer hätte der Kontrast nicht sein können: Bei heißen 40 Grad im Schatten stellten wir beim spanischen Press Day am 15. Juni 2017 die neue Herbst-/Winter-Kollektion vor. Da stöhnten die Spanier mehr als wir, die wir uns so über den endlich vorhandenen Sommer freuten! Trotz der heißen Temperaturen haben wir einen Besucherrekord gebrochen! Die Schmuckpräsentation in der gerade erst eröffneten, sehr großzügigen und modernen Event-Location Espacio Mood Serrano im noblen Madrider Stadtteil Salamanca zeichnete sich durch viel Liebe zum Detail aus. Die zahlreichen spanischen Journalisten, Blogger und Stylisten waren sowohl von der Kollektion, als auch von dem Ambiente begeistert. Let’s celebrate diversity! Unsere neue Kollektion zelebriert die Mode in ihrer ganzen facettenreichen Schönheit. Besonders gut kamen die Themengruppen Baroque Colours, Black Brocade, Victorian Velvet und Party Companions bei den iberischen Medienvertretern an. Herzlich Willkommen im neuen Espacio Mood Serrano! Die 400 m² bieten ausreichend Platz für unsere kreative Gestaltung. Besonders beliebt bei den Spaniern: Die Themengruppe Baroque Colours … … sowie Black Brocade … und Party Companions. Sind die Einhörner nicht zuckersüß? Die deutsche Bloggerin Farina Opoku von novalanalove im Großformat auf der Leinwand in unserem Videoclip. Bringt Grün in die Großstadt: der vertikale Garten im Espacio Mood. Schön war es wieder in Madrid – und auf die ersten Stücke aus der neuen Kollektion musst Du auch nicht mehr ganz so lange warten. Sie sind ab Anfang August in unseren Filialen und auch im Online-Shop erhältlich. ¡Adios und bis bald!      

mehr...

Zuckersüße Pariser Köstlichkeiten harmonisieren perfekt mit Schmuck aus unserem Hause

Falls Du einen Trip in die Hauptstadt Frankreichs planst, können wir Dir wärmstens einen Besuch bei Ladurée empfehlen. Diese Pariser Konditorei, die 1862 von Louis Ernest Ladurée in Paris gegründet wurde, ist besonders für Ihre leckeren Macarons, Bonbons und Pralinen bekannt.   Bei dem riesen Angebot an verführerischen Kunstwerken fiel uns die Entscheidung schwer. Nach langem Überlegen und anderen Kunden, die mit den Füßen scharten, haben wir uns entschieden: Unsere Favoriten sind die leckeren Himbeertörtchen mit Litschi oder ein verlockendes Schokoladen-Dessert. Wofür schlägt Dein Herz mehr? In unserem Team steht es 3 zu 1 für das Himbeertörtchen. Was macht Dich „happy“? Macarons, die kleinen runden Baisergebäcke, sind die Spezialität des Hauses Ladurée, die Du in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen probieren kannst. Unsere Favoriten sind Himbeere und Zitrone. Es gibt aber auch ausgefallene Sorten, wie z.B. Rosenblatt. Auf alle Schokoholics wartet die passende Variante mit edler Schokolade. Ein Must-have für jede Gourmandise.   Ladurée betreibt mehrere Teehäuser in Paris, in denen Du diese Leckereien bei einer Tasse Kaffee oder Tee genießen kannst. Schau doch einmal in der Rue Royale, im 8. Arrondissement vorbei. Als Mitbringsel aus Paris sind auch die hauseigenen Duftkerzen, Parfüms und eine nach Mandeln duftende Pflegelinie sehr gefragt. Für den perfekten Shopping-Look findest Du natürlich französisch inspirierte Schmuckstücke und Accessoires online oder in Deiner Bijou Brigitte-Filiale.    

Falls Du einen Trip in die Hauptstadt Frankreichs planst, können wir Dir wärmstens einen Besuch bei Ladurée empfehlen. Diese Pariser Konditorei, die 1862 von Louis Ernest Ladurée in Paris gegründet wurde, ist besonders für Ihre leckeren Macarons, Bonbons und Pralinen bekannt.   Bei dem riesen Angebot an verführerischen Kunstwerken fiel uns die Entscheidung schwer. Nach langem Überlegen und anderen Kunden, die mit den Füßen scharten, haben wir uns entschieden: Unsere Favoriten sind die leckeren Himbeertörtchen mit Litschi oder ein verlockendes Schokoladen-Dessert. Wofür schlägt Dein Herz mehr? In unserem Team steht es 3 zu 1 für das Himbeertörtchen. Was macht Dich „happy“? Macarons, die kleinen runden Baisergebäcke, sind die Spezialität des Hauses Ladurée, die Du in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen probieren kannst. Unsere Favoriten sind Himbeere und Zitrone. Es gibt aber auch ausgefallene Sorten, wie z.B. Rosenblatt. Auf alle Schokoholics wartet die passende Variante mit edler Schokolade. Ein Must-have für jede Gourmandise.   Ladurée betreibt mehrere Teehäuser in Paris, in denen Du diese Leckereien bei einer Tasse Kaffee oder Tee genießen kannst. Schau doch einmal in der Rue Royale, im 8. Arrondissement vorbei. Als Mitbringsel aus Paris sind auch die hauseigenen Duftkerzen, Parfüms und eine nach Mandeln duftende Pflegelinie sehr gefragt. Für den perfekten Shopping-Look findest Du natürlich französisch inspirierte Schmuckstücke und Accessoires online oder in Deiner Bijou Brigitte-Filiale.    

mehr...

Bonjour Paris – die neue Kollektion stellt sich in Frankreich vor

Am Freitag, den 9. Juni 2017, fand in Paris der erste französische Press Day von Bijou Brigitte statt. Unter dem Motto „Vive la diversité!“ wurden die Neuheiten der Herbst-Winterkollektion 2017/2018 im trendigen Hotel OFF Paris Seine präsentiert. In entspannter Atmosphäre, direkt auf der Seine und bei strahlendem Sonnenschein entdeckten die geladenen Gäste die neuen Schmuckstücke und angesagten Accessoires. (Das Hotel ist übrigens ein wahrer Geheimtipp.) Zu den geladenen Gästen zählten Redakteurinnen und Redakteure renommierter Modemagazine (u.a. Maxi, Glamour und ELLE). Auch französische Influencer wie Lilithmoonlife, Mary_B und Floriane_LT fanden ihr persönliches IT-Piece für die Herbst-/Wintersaison. Das Thema „Metallics“ zählte zu den Favoriten der Gäste. Die Taschen, Schmuckstücke und Uhren glänzten geheimnisvoll und sind die perfekten Begleiter für kühlere Tage. Auch die 925-Silber-Kollektion wurde von den Redakeurinnen und Influencern sehr gut angenommen. Besonderer Beliebtheit erfreuten sich Schmuckstücke mit graphischen Elementen und die trendigen Choker. Der florale Schmuck des Themas „Barock Colours“ – für den Übergang zwischen Sommer und Herbst – war ebenfalls ein echtes Highlight. Choker und ein rosafarbenes Samthaarband zogen die Blicke magisch an. Die Influencerin Learrows mochte die rosafarbenen Uhren besonders gern. Die schönen Blumen von @refletsdesfleurs untermalten vortrefflich die blumigen Accessoires und Schmuckstücke. Natürlich durfte auch ein leckeres Frühstück für die Gäste des Events nicht fehlen. Das OFF Paris Seine kredenzte leckere Croissants. Bis auch Du die tollen Schmuckstücke in unseren Stores und online erblicken kannst, wünschen wir Dir noch eine tolle Sommerzeit!

Am Freitag, den 9. Juni 2017, fand in Paris der erste französische Press Day von Bijou Brigitte statt. Unter dem Motto „Vive la diversité!“ wurden die Neuheiten der Herbst-Winterkollektion 2017/2018 im trendigen Hotel OFF Paris Seine präsentiert. In entspannter Atmosphäre, direkt auf der Seine und bei strahlendem Sonnenschein entdeckten die geladenen Gäste die neuen Schmuckstücke und angesagten Accessoires. (Das Hotel ist übrigens ein wahrer Geheimtipp.) Zu den geladenen Gästen zählten Redakteurinnen und Redakteure renommierter Modemagazine (u.a. Maxi, Glamour und ELLE). Auch französische Influencer wie Lilithmoonlife, Mary_B und Floriane_LT fanden ihr persönliches IT-Piece für die Herbst-/Wintersaison. Das Thema „Metallics“ zählte zu den Favoriten der Gäste. Die Taschen, Schmuckstücke und Uhren glänzten geheimnisvoll und sind die perfekten Begleiter für kühlere Tage. Auch die 925-Silber-Kollektion wurde von den Redakeurinnen und Influencern sehr gut angenommen. Besonderer Beliebtheit erfreuten sich Schmuckstücke mit graphischen Elementen und die trendigen Choker. Der florale Schmuck des Themas „Barock Colours“ – für den Übergang zwischen Sommer und Herbst – war ebenfalls ein echtes Highlight. Choker und ein rosafarbenes Samthaarband zogen die Blicke magisch an. Die Influencerin Learrows mochte die rosafarbenen Uhren besonders gern. Die schönen Blumen von @refletsdesfleurs untermalten vortrefflich die blumigen Accessoires und Schmuckstücke. Natürlich durfte auch ein leckeres Frühstück für die Gäste des Events nicht fehlen. Das OFF Paris Seine kredenzte leckere Croissants. Bis auch Du die tollen Schmuckstücke in unseren Stores und online erblicken kannst, wünschen wir Dir noch eine tolle Sommerzeit!

mehr...

Press Day in Hamburg mit Special Guest Farina Opoku!

Am 7. Juni haben wir unsere neue Kollektion für die kalten Monate, die hoffentlich noch weit weg sind, vorgestellt. Die Präsentation in der angesagten Event-Location Haller 6 in Hamburg zeichnete sich durch viel Liebe zum Detail aus. Die neuen Prachtstücke weckten bei den eingeladenen Journalisten und Bloggern große Begeisterung.  Let’s celebrate diversity!  Unsere neue Kollektion zelebriert die Mode in ihrer ganzen facettenreichen Schönheit. Florale Elemente, graphische Formen und starke Farben umschmeicheln Schmuckstücke und Accessoires. Samt, ein wiederentdecktes Material, verleiht Taschen und den angesagten Chokern eine besonders edle Note. Aber sieh selbst! Hier kannst Du einen ersten Blick auf die neuen Trendteile für Herbst/Winter erhaschen. Whoop, whoop: Unser Special Guest Farina Opoku von novalanalove besuchte zur Mittagszeit unser Event und schaute sich voller Neugierde die Schmuckstücke und Accessoires an. Farina hatte selbst für drei Kollektionsthemen als Model vor der Bijou Brigitte-Kamera gestanden. Die eigenen Bilder, auf 2,70 m hohe Banner gezogen, waren natürlich ein echtes Highlight für die sympathische Influencerin. Da wurde doch gleich das Smartphone gezückt und fleißig Fotos gemacht. #bblovesfarina Für eine kurze Ruhepause stand unser rotes Sofa in der Victorian Velvet-Ecke zur Verfügung. Natürlich warf sich Farina gekonnt für einige Schnappschüsse in Pose. 😉 #bblovesfarina Wir haben uns auch sehr über den Besuch der zauberhaften Society-Expertin Vanessa Blumhagen mit ihrer süßen Hundedame Enna gefreut. Als Belohnung hat Enna ein Band mit ihrem Namen erhalten. #wahreliebe Auf die ersten Stücke aus der neuen Kollektion musst Du auch nicht mehr ganz so lange warten. Sie sind ab Anfang August in unseren Filialen und auch im Online-Shop erhältlich. Hab eine tolle Zeit! 

Am 7. Juni haben wir unsere neue Kollektion für die kalten Monate, die hoffentlich noch weit weg sind, vorgestellt. Die Präsentation in der angesagten Event-Location Haller 6 in Hamburg zeichnete sich durch viel Liebe zum Detail aus. Die neuen Prachtstücke weckten bei den eingeladenen Journalisten und Bloggern große Begeisterung.  Let’s celebrate diversity!  Unsere neue Kollektion zelebriert die Mode in ihrer ganzen facettenreichen Schönheit. Florale Elemente, graphische Formen und starke Farben umschmeicheln Schmuckstücke und Accessoires. Samt, ein wiederentdecktes Material, verleiht Taschen und den angesagten Chokern eine besonders edle Note. Aber sieh selbst! Hier kannst Du einen ersten Blick auf die neuen Trendteile für Herbst/Winter erhaschen. Whoop, whoop: Unser Special Guest Farina Opoku von novalanalove besuchte zur Mittagszeit unser Event und schaute sich voller Neugierde die Schmuckstücke und Accessoires an. Farina hatte selbst für drei Kollektionsthemen als Model vor der Bijou Brigitte-Kamera gestanden. Die eigenen Bilder, auf 2,70 m hohe Banner gezogen, waren natürlich ein echtes Highlight für die sympathische Influencerin. Da wurde doch gleich das Smartphone gezückt und fleißig Fotos gemacht. #bblovesfarina Für eine kurze Ruhepause stand unser rotes Sofa in der Victorian Velvet-Ecke zur Verfügung. Natürlich warf sich Farina gekonnt für einige Schnappschüsse in Pose. 😉 #bblovesfarina Wir haben uns auch sehr über den Besuch der zauberhaften Society-Expertin Vanessa Blumhagen mit ihrer süßen Hundedame Enna gefreut. Als Belohnung hat Enna ein Band mit ihrem Namen erhalten. #wahreliebe Auf die ersten Stücke aus der neuen Kollektion musst Du auch nicht mehr ganz so lange warten. Sie sind ab Anfang August in unseren Filialen und auch im Online-Shop erhältlich. Hab eine tolle Zeit! 

mehr...

Some Dutt Around – süße Alternative zum klassischen Dutt!

Welcher Hairstyle ist zurzeit nicht mehr von den Köpfen vieler Mädels wegzudenken und leider bei den meisten Männern nicht ganz so beliebt? Richtig, der Dutt (oder etwas cooler gesagt: Bun). Half-Bun, Messy Bun, Low Bun – alle haben etwas gemeinsam: Die Haare werden zu einem hübschen Knäuel gebunden. Und das kann manchmal ganz schön langweilig aussehen Wir addieren einen High Bun mit einem französischen Zopf und fertig ist ein verspielter, süßer und doch eleganter Hairstyle, der auch den Herren den Kopf verdreht. Mit ein paar Handgriffen kannst auch Du ein echtes Meisterwerk auf Deinen Kopf zaubern! Das beste: Trotz, dass alle Haare aus Deinem Gesicht gebunden werden, wird der Dutt mit einem süßen Haarband und der Flecht-Technik nicht streng aussehen! Wenn das nichts für heiße Sommertage und romantische Für den Dutt Around brauchst Du: Haarband Haarnadeln Haargummi Duttkissen So geht der Dutt Around: 1. Einmal Kopf über bitte und mit Gefühl drei Strähnen am unteren Haaransatz abtrennen. 2. Einen Zopf flechten und jedes Mal mehr Haare mit dazu nehmen (Bauernzopf). 3. Alles zu einem Pferdeschwanz zusammenbinden. 4. Ein Duttkissen in der passenden Größe und Farbe über das Haargummi stülpen und die Haare gleichmäßig darüber verteilen. 5. Alles mit Haarklammern fixieren und 6. mit einem schönen Haarband verzieren. Zuckersüß! Das Haarband mit kleinen Rösschen umspielt den Dutt auf süße Weise und passt perfekt zum Flecht-Look! Alles was Du brauchst und vielen tollen weiteren Haarschmuck, findest Du hier online oder in unseren Filialen.

Welcher Hairstyle ist zurzeit nicht mehr von den Köpfen vieler Mädels wegzudenken und leider bei den meisten Männern nicht ganz so beliebt? Richtig, der Dutt (oder etwas cooler gesagt: Bun). Half-Bun, Messy Bun, Low Bun – alle haben etwas gemeinsam: Die Haare werden zu einem hübschen Knäuel gebunden. Und das kann manchmal ganz schön langweilig aussehen Wir addieren einen High Bun mit einem französischen Zopf und fertig ist ein verspielter, süßer und doch eleganter Hairstyle, der auch den Herren den Kopf verdreht. Mit ein paar Handgriffen kannst auch Du ein echtes Meisterwerk auf Deinen Kopf zaubern! Das beste: Trotz, dass alle Haare aus Deinem Gesicht gebunden werden, wird der Dutt mit einem süßen Haarband und der Flecht-Technik nicht streng aussehen! Wenn das nichts für heiße Sommertage und romantische Für den Dutt Around brauchst Du: Haarband Haarnadeln Haargummi Duttkissen So geht der Dutt Around: 1. Einmal Kopf über bitte und mit Gefühl drei Strähnen am unteren Haaransatz abtrennen. 2. Einen Zopf flechten und jedes Mal mehr Haare mit dazu nehmen (Bauernzopf). 3. Alles zu einem Pferdeschwanz zusammenbinden. 4. Ein Duttkissen in der passenden Größe und Farbe über das Haargummi stülpen und die Haare gleichmäßig darüber verteilen. 5. Alles mit Haarklammern fixieren und 6. mit einem schönen Haarband verzieren. Zuckersüß! Das Haarband mit kleinen Rösschen umspielt den Dutt auf süße Weise und passt perfekt zum Flecht-Look! Alles was Du brauchst und vielen tollen weiteren Haarschmuck, findest Du hier online oder in unseren Filialen.

mehr...