heart_garland3

Pünktlich zum Wochenende haben wir ein kleines, aber feines Do-it-yourself für Euch! Heute wird es wieder herzig auf dem Blog, aber was soll’s? Schließlich steht ja auch Muttertag vor der Tür und es ist der Wonnemonat Mai und die Hochzeitssaison hat begonnen, und und und … :) Viel Spaß ♥

Right in time for the weekend, we would like to share another do-it-yourself with you! Today, it’s getting lovely again, but what of it? At last, Mother’s Day is coming, it’s the merry Month of May, wedding season has started, etc. etc. etc. :) Enjoy ♥


heart_garland5

Was Ihr braucht:
– Buntes Papier (wir haben z.B. vier Farben gewählt, die einen leichten Ombre-Verlauf darstellen)
– Schere
– Herzschablonen in zwei verschiedenen Größen (kann man ganz schnell selbst aus Karton anfertigen)
– eine Nähmaschine und einen Faden (wir haben eine normale Maschinennadel zur “Papiernadel” erklärt, kann man sicher öfter mal gebrauchen)

Und dann kann es auch schon losgehen: Einfach mit der Schablone Herzen aufzeichnen und ausschneiden. Im Anschluss farblich sortieren und die Reihenfolge der großen und kleinen Herzen festlegen, dann jeweils drei gleichgroße Herzen aufeinanderlegen. Jetzt kann es losgehen mit dem Nähen. Zu Beginn ca. 30 cm Ober- und Unterfaden aus der Nähmaschine “ziehen”, damit genug Faden zum Aufhängen genutzt werden kann. Anschließend über die Papierherzen nähen (erstmal mit dem Handrad, um zu sehen, wie die Nähmaschine auf das Papier reagiert). Den gewünschten Abstand zwischen den Herzen erhaltet Ihr, indem Ihr auch wieder Ober- und Unterfaden vorsichtig nach hinten rauszieht, je nach gewünschtem Abstand, dann das nächste Herz auflegen, und so weiter… Nach dem Nähen müsst Ihr nur noch die Herzen auseinanderfalten, um den 3D-Effekt zu erzielen, et voilà: fertig ist die Herz-Girlande! ♥

What you need:
– coloured paper (we chose four colours to achieve a ombre garland)
– scissors
– heart templates in different sizes (you can make them by yourself out of cardboard)
– a sewing machine and thread

Let’s get started: Draw a lot of hearts on the paper and cut them out. Arrange them by colour and choose the order of small and bigger sized hearts. Put together three hearts a time and start to sew: First pull out around 30 cm of upper and bobbin thread (for the hanging), then sew the hearts (start by using the balance wheel to check out how it worked out). To get your preferred space between the hearts, pull out upper and bobbin thread backwards, then sew the next heart, and so on… After finishing the sewing, just unfold the hearts to get the 3D effect. Et voilà: your heart garland is ready! ♥

heart_garland4
heart_garland1
heart_garland6
heart_garland2
heart_garland7

Share →

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>